Tgea da vacanzas, Lohn GR

Sanierung

Renovation eines Wohnhauses in der Gemeinde Lohn GR, Schamserberg, mit Baujahr 1617 unter möglichst weitgehender Berücksichtigung vorhandener Bausubstanz.

Das seit Jahrzehnten unbewohnte Haus hatte ein teilweise undichtes Dach und auffällige Risse in den Bruchsteinmauern. Mit historisch überlieferten Materialien wie Holz, Steinplatten und Kalk wurde dieses Haus instand gesetzt. Bis auf das Panoramafenster im Dachgeschoss wurden keine Veränderungen an der Substanz und in den Grundrissen vorgenommen. Küche und Nasszellen sind behutsam und differenzierbar zum historischen Haus eingebaut.
Dieses Objekt zeigt eindrücklich auf, wie leer stehende Gebäude durch eine geschickte Sanierung ohne wesentlichen Komfortverzicht wieder bewohnt werden können. Die Sanierungsarbeiten wurden durch die Kantonale Denkmalpflege Graubünden begleitet. Das Haus wurde freiwillig unter Kantonalen Denkmalschutz gestellt.

Bauherrschaft: privat
Kubatur: 1040 m3
Projekt: Wohn- und Ferienhaus mit zwei Schlafzimmern, zwei Nasszellen, Stube, Küche und Remise im Hof
Planungs- und Bauzeit: 2011/2012

mehr >>
  • Tgea da vacanzas, Lohn GR
  • Tgea da vacanzas, Lohn GR
  • Tgea da vacanzas, Lohn GR
  • Tgea da vacanzas, Lohn GR
  • Tgea da vacanzas, Lohn GR
  • Tgea da vacanzas, Lohn GR
  • Tgea da vacanzas, Lohn GR
  • Tgea da vacanzas, Lohn GR
  • Tgea da vacanzas, Lohn GR
  • Tgea da vacanzas, Lohn GR
  • Tgea da vacanzas, Lohn GR
  • Tgea da vacanzas, Lohn GR
  • Tgea da vacanzas, Lohn GR
  • Tgea da vacanzas, Lohn GR