Im aktuellen Jahrbuch TUGIUM 35/2019 berichtet das Amt für Denkmalpflege und Archäologie in der Rubrik ausgewählte Objekte über das Kolingeviert. Mit der Überschrift «Phönix aus der Asche: Gelungene Verbindung von Alt und Neu im Kolingeviert» werden insbesondere die verschiedenen bedeutenden Funde sowie die sorgfältige Restauration erläutert.

>>