Wohnhaus Metzgerei, Baar

Umbau Renovation

Der Bauherr wünschte einen formalen Ausdruck für seine Metzgerei. Die Produktion von Fleischerzeugnissen, die mit „Transparenz, Reinheit und Verlässlichkeit“ verbunden wird, ist nach aussen zu vermitteln.

Die gewählte Fassade in Fiberglas gibt dem fast fensterlosen Erdgeschoss ein Gesicht. Dieses verwandelt sich durch eine integrierte Fassadenbeleuchtung mit reflektierenden Lichtkegeln in eine schillernde Fassade.

Im bisher ungenutzten Obergeschoss, neu in stahlblau eingefärbten Formboardplatten eingekleidet, wurde eine geräumige Familien- wohnung eingebaut.

Dank den hohen Wärmerückgewinnungserträgen aus den Kälteanlagen der Metzgerei konnte der Minergiestandard erreicht und auf eine zusätzliche Heizung verzichtet werden.

Bauherrschaft: Christian Rogenmoser, Baar
Projekt: Produktionsräume, Laden, 5 Zimmer-Maisonettewohnung mit sep. Eingang
Planungs- und Bauzeit: Projektierung 2004, Realisierung 2004
Zusammenarbeit mit: Moos Bauingenieure AG Zug, Olos AG Ingenieurbüro für Energie- und Umwelttechnik Baar, Pirmin Jung Ingenieure für Holzbau Rain, Lichtprojekte Christian Deuber Luzern

Fotos: Guido Baselgia, Malans

mehr >>
  • Wohnhaus Metzgerei, Baar
  • Wohnhaus Metzgerei, Baar
  • Wohnhaus Metzgerei, Baar
  • Wohnhaus Metzgerei, Baar
  • Wohnhaus Metzgerei, Baar
  • Wohnhaus Metzgerei, Baar
  • Wohnhaus Metzgerei, Baar
  • Wohnhaus Metzgerei, Baar